RAHLAU.DE
RAHLAU.DE

Bericht DER RAHLSTEDTER Nr. 3/2013

Förderverein Aktives Hohenhorst

von Jörg Meyer

Im Quartier Hohenhorst wurde Anfang des Jahres der „Förderverein Aktives Hohenhorst“ gegründet. Die Mitglieder möchten durch ihr Engagement das örtliche Stadtteilentwicklungsprogramm unterstützen und weiterentwickeln. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Jugend- und Altenhilfe, den Völkerverständigungsgedanken, die öffentliche Gesundheitspflege, den Denkmalschutzes sowie die Kunst und Kultur im Quartier zu fördern. Weitere Mitstreiter sind willkommen!

 

Neben dem Vorsitzenden Manfred Geweke und den Stellvertretern Barbara Petersen und Dieter Westphal arbeiten Michael Schulze (Schriftführer), Ulrike Hanneken-Deckert (Kassenwartin), Olga Hammerschmidt (Beisitzerin) und Max Seydack (Beisitzer) im Vorstand mit.

 

Der Bürgerverein Rahlstedt unterstützt gerne die Bemühungen des neu gegründeten Vereins, damit die positive Entwicklung des Quartiers weiterhin vorangebracht wird.

 

Kontakt: Förderverein Aktives Hohenhorst, Haus am See, Schöneberger Straße 44, 22149 Hamburg-Rahlstedt, Telefon (über Stadtteilbüro Hohenhorst) 040/52594448

Vorsitzender Manfred Geweke (li.) mit dem Schriftführer Michael Schulze
Druckversion Druckversion | Sitemap
© RAHLAU.DE